© www.baupofi-24.de   l   Lindenweg 4   l   56751 Polch   l   Telefon (0 26 54) 8 80 73-0   l   Telefax (0 26 54) 8 80 73-10                          Kontakt     I     Impressum     I    Datenschutzerklärung
Höchster Liegekomfort in Style RUF | BETTEN ZEIGT NEUE BOXSPRINGMODELLE IN DESIGNOPTIK
VON OLDTIMERN INSPIRIERTE FORMENSPRACHE RALLY (Design Silja und Norbert Beck) erinnert mit seiner Kopfteil-Polsterung an die Zeit der legendären Oldtimer wie Chevrolet oder Cadillac. Eine Einladung zu einer luxuriösen Wohlfühlreise – einsinken, entschleunigen und höchsten Anlehnkomfort genießen. Dieses Boxspringbett setzt sowohl optisch als auch im Komfort Akzente. Üppig erscheint das aufwändig gepolsterte Kopfteil mit seiner handwerklich anspruchsvollen Naht-Einzugstechnik, weiche Bezugsmaterialien und eine neue CLX-Komforthöhe verstärken den luxuriösen Gesamteindruck. Der Clou dabei: Der versenkte Boxspring, der äußerlich nicht sichtbar, beim Schlafen aber sehr wohl spürbar ist. REVOLUTIONÄRES DESIGN MIT HOHER VERARBEITUNGSKUNST Mit COPPA (Design Thomas Althaus) revolutioniert der Bettenhersteller das Boxspringbett. So ist das Kopfteil organisch geformt und erinnert dabei an eine großzügige Lotusblüte. Integrierte Ablageflächen begeistern genauso wie ein hoher Anlehnkomfort und eine hohe handwerkliche Verarbeitungskunst. Übrigens: Auch hier wurde wieder auf einen versenkten Boxspringkomfort CLX gesetzt, der über seine vier Schlafkomfort-ebenen und eine ausgefeilte Belüftungslösung keine Wünsche an einen erholsamen Schlaf offen lässt. PURISTISCHES DESIGN ZUM PERFEKTEN KOMBINIEREN Puristisch dagegen zeigt sich AMADO, eine Boxspring-Neuheit des Designerpaares Silja und Norbert Beck. Seine anspruchsvolle Biesenfahne umläuft das zeitlose, extrem weich gepolsterte Kopfteil und unterstreicht die filigrane Erscheinung. Das Designbett ist durch seine schmalen Proportionen ideal für kleine Räume und lässt sich durch seine zurückhaltende Formensprache sowohl mit modernen als auch klassischen Einrichtungen kombinieren. AMADO ist mit dem Dreifach-Boxspringkomfort ALX und RUF-eigener AIRVent-Betten-Belüftung ausgestattet. ASYMMETRISCHE STRUKTUR TRIFFT AUF HOHEN ANLEHNKOMFORT Boxspring Feeling in seiner schönsten Form zeigt MIKADO, ebenfalls aus der Feder von Silja und Norbert Beck. Das klassische Polsterbett präsentiert sich mit einer asymmetrischen Kopfteilsteppung, die durch ihre lebhafte Struktur starke Akzente setzt und auch in Sachen Anlehnkomfort keine Wünsche offen lässt. Der Bettunterbau selbst verspricht durch seinen 3-fach Komfortaufbau ein boxspringähnliches Liegen und Schlafen, verbunden mit den Vorteilen eines geräumigen und belüfteten Bettkastens. Die neuen Modelle sind Anfang 2017 im Möbelfachhandel erhältlich.  trg Quelle: RUF-Bett International GmbH & Co. KG, Im Wöhr 1, 76437 Rastatt, Tel.: 07222 507-0, Fax 07222 507-207, info@ruf-betten.de, www.ruf-betten.de
Betten leben über das Kopfteil immer mehr von ihrer Symbolik. Erzählen so ihre Geschichte selbst und vermitteln dem Interessenten schon rein optisch ihre Botschaft, ohne verbale Unterstützung. RUF Betten zeigt auf seiner diesjährigen Hausmesse eindrucksvoll, wie das funktioniert und stellt eine ganze Reihe neuer Boxspringbetten vor, die sich optisch nicht mehr von herkömmlichen „Fashion“-Betten unterscheiden. Höchstens noch im Komfort, rein äußerlich erkennbar durch die luxuriöse Höhe der Modelle.
zurück zurück